Klimakrise und der Amazonas-Regenwald mit Dr. Lineth Contreras, Kolumbien

Der Amazonas-Regenwald ist der größte Regenwald der Welt. Dieses Gebiet spielt eine wichtige Rolle im globalen Klimasystem. Dieser Online-Workshop auf Zoom möchte das Ökosystem Regenwald sowie den Einfluss der Klimakrise auf diesen erläutern und diskutieren. Außerdem werden die Verflechtungen mit unserem Konsum vorgestellt. Die Frage „Welche Folgen hat die Klimakrise auf tropische Ökosysteme?“ stellt den […]

Online-Workshop “Klimagerechtigkeit” mit Daniel Tesfai, Eritrea

Ziel dieses Online-Workshops (Zoom) ist es, mit Menschen in einen interkulturellen Austausch zum Thema Klimakrise, deren Auswirkungen und individuellen Handlungsmöglichkeiten zu kommen. Der Referent thematisiert die KlimaGerechtigkeit am Beispiel mehrerer Länder Nordafrikas. Es werden konkrete Auswirkungen des globalen Temperaturanstiegs vorgestellt und Fragen zu den Verursachern aufgeworfen. Außerdem wird verdeutlicht, wer global betrachtet hauptverantwortlich und wer […]

Klimaflucht – Phänomen der Zukunft? Gespräch mit Klimabotschafter Kebedom Mengusfu Teklemariam

global.lokal goes online IV: Klimaflucht – Phänomen der Zukunft? Gespräch mit Klimabotschafter Kebedom Mengusfu Teklemariam Kennen Sie Tuvalu? Falls nicht, sollten Sie sich beeilen, das Land kennenzulernen – denn es wird mit dem steigenden Meeresspiegel bald untergehen. Doch nicht nur im Südpazifik müssen Menschen wegen der Folgen des Klimawandels verstärkt um ihre Heimat fürchten. Trockenheit, […]

Gender Justice – Warum Klimagerechtigkeit ein Geschlechterthema ist

Frauen* leiden im Durchschnitt stärker unter den Folgen des Klimawandels als Männer. Besonders in den ländlichen Regionen des Globalen Südens. Dort arbeiten Frauen häufiger in der Landwirtschaft, deren Erträge durch Dürre und Unwetter bedroht sind. Frauen sind darüber hinaus stärker von den sozialen und wirtschaftlichen Folgen des Klimawandels betroffen, weil sie meist ärmer sind als […]

Workshop für gute Klimakommunikation

Kennt ihr das? Da will man andere überzeugen, das Klima zu retten und erntet nur Kopfschütteln oder Unverständnis. Oder teils vielleicht sogar berechtigte Kritik, die uns sprachlos macht. Gute Klimakommunikation ist faktenbasiert, handlungsorientiert und fühlt sich überwiegend gut an. Sie ist authentisch und empathisch, hat ein Ziel und ist zielgruppenspezifisch. Sie benennt Co-Benefits klimafreundlichen Verhaltens. […]

Zwischen Leugnung und „Ökofaschismus“ – die extreme Rechte und der Klimawandel

//English below// Während sich die radikale und extreme Rechte in Deutschland bis vor einiger Zeit kaum für den Klimawandel interessiert hat, hat dieser in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Innerhalb des klimapolitischen Meinungsspektrums rechtsradikaler und -extremer Akteur*innen in Deutschland konnte sich das Lager der Klimaleugner*innen durchsetzen: Während der Klimawandel durchweg geleugnet wird, werden Klimaaktivist*innen […]

Rechts, das sind nur die anderen?!

Eröffnungsveranstaltung der Veranstaltungsreihe “KLIMA und RECHTS. How dare you?!” zu rechter Ökologie, Klimagerechtigkeit und Antifaschismus Veranstaltungsbeschreibung: Die Klimabewegung gibt sich gerne als progressiv und links. Gut so. Aber wie schaut es aus mit der Geschichte der Umweltbewegung? Und wo bedarf es Abgrenzung zu rechten Akteur*innen die sich ebenfalls das Öko-Thema auf die Fahnen schreiben? Wo […]

Mobility as a (Public) Service?

// Zur Rolle digitaler Plattformen für eine Mobilitätswende von unten // Das Podium findet im Rahmen des Projekts digital bewegt statt —– Angesichts der Klimakrise sollen der Autoverkehr reduziert und ÖPNV sowie Fuß- und Radverkehr gestärkt werden. Die Mobilitätswende muss her, darin sind sich alle einig. Was macht sie aber aus? Viele reden von „Mobility as a Service“ und meinen damit, […]

Samstags-Uni: Der Klimawandel: Antworten auf eine Menschheitsfrage

Die vergangenen Monate standen völlig im Zeichen der Corona-Krise, und sie wird uns noch eine Weile in Atem halten. Aber darüber darf nicht jene andere Herausforderung aus dem Blick geraten, die unsere Lebenswirklichkeit und die der kommenden Generationen mutmaßlich stärker bestimmen wird als jedes andere beherrschende Thema unserer Zeit: die globale Erwärmung und der weltweite, […]

Verwurzelt im Widerstand – Über Kohleabbau und den Kampf für Gerechtigkeit

GENERATIONSÜBERGREIFENDER WORKSHOP Der globale Kampf um Klimagerechtigkeit spitzt sich zu. Doch obwohl weltweit Millionen Menschen für eine gerechtere Zukunft protestieren, fragen wir uns immer wieder: Wie können wir gewinnen? Am Beispiel Braunkohle wollen wir gemeinsam verstehen, was soziale Bewegungen ausmacht, wie sie die Welt verändern können – und welche Rolle wir dabei spielen wollen. Mithilfe […]