Archiv.

Hier können alle zurückliegenden Veranstaltungen, die in das diskurs.cafe eingetragen wurden durchsucht und angezeigt werden.

18. Mai 2022
19:00 - 20:30
Buchvorstellung: Die simple Formel, die politische Mitte müsse sich gegen die extremen Ränder wehren, ist nicht nur unterkomplex, sondern falsch und potentiell demokratiegefährdend. Dennoch ist sie allgegenwärtig. Ausgewogenheit scheint hier der politische Maßstab, dabei ist die Extremismustheorie nicht ausgewogen, sondern von staatlichen Behörden, Einrichtungen der politischen Bildung und Teilen der Wissenschaften vorgebrachte im Kalten Krieg […]
13. Mai 2022
18:00 - 20:00
Capitalist economy has brought the ecological systems of the planet on the verge of collapse. A different way of producing and living is necessary. We discuss with Klaus Dörre, Nancy Fraser and Raul Zelik, three prominent proponents of ecological socialism, the limits of capitalism’s capacity for change and their ideas for a sustainable democratic society […]
12. Mai 2022
19:00 - 20:00
medico international
Der Utopische Raum. Franziska Martinsen, Politikwissenschaftlerin an der Leibniz Universität Hannover über das Recht auf Teilhabe jenseits nationalstaatlicher Zugehörigkeit Der aktuelle Menschenrechtsdiskurs ist zweischneidig: Einerseits steht er für emanzipatorische Ziele, andererseits werden gerade unter dem Banner der Menschenrechte Kriege geführt, die zur Stabilisierung der herrschenden Weltordnung beitragen. Was muss geschehen, um die Menschenrechte von ihrer […]
11. Mai 2022
19:00
Bündnis Gemeinsam gegen die Tierindustrie
+++ Vorträge – Diskussion +++ Über die Lage der überausgebeuteten Klasse in Niedersachsen – Zur Situation der Arbeiter*innen in der Fleischindustrie (Arbeitslosenselbsthilfe Oldenburg) In der deutschen Fleischindustrie arbeiten vor allem migrantische Arbeiter_innen. Vom Ausstallen bis zum Schlachten und Zerlegen: Lohndumping, Überausbeutung, enorme körperliche und psychische Belastung bis hin zur Gewalt sind an der Tagesordnung. Wir […]
9. Mai 2022
18:00
FSR Gender Studies RUB
Wir freuen uns sehr, euch zu unserem (online) FLINTA*  Lesekreis zu Silvia Federicis “Caliban und die Hexe” einladen zu können. Damit ihr eine grobe Vorstellung davon habt, womit wir uns beschäftigen und was euch erwartet ein paar einleitende Worte: Bei “Caliban und die Hexe” handelt es sich um eines der aktuell meist rezepierten Werke materialistisch feministischer […]
5. Mai 2022
16:00 - 17:00
Buchvorstellung mit Stephan Lessenich Demokratie ist ein allseits anerkannter Hochwertbegriff, möglicherweise der Hochwertbegriff der westlichen Moderne überhaupt. Aber die real existierende Demokratie ist auch ein System der Grenzziehungen – der sozialen Ausgrenzungen ebenso wie der ökologischen Entgrenzungen. Vor dem Hintergrund dieser Einsicht entwirft Stephan Lessenich Perspektiven für eine solidarische, inklusive und nachhaltige Demokratie.
2. Mai 2022
20:00 - 21:00
Sphere Radio
Bei der VomensBar digitale wollen wir FLINTA eine Stage geben für ihre Themen, wobei Form und Ausdrucksform nicht festgelegt sind. Wir verstehen die VomensBar sowohl als empowernden Ort zur Selbstdarstellung von FLINTA (die meist viel zu kurz kommt…), als auch im Sinne eines radikalen Statements für den Feminismus. Die VomensBar ist keine Bildungsplattform für kurzzeitig […]
26. April 2022
18:00 - 19:00
Gen-ethisches Netzwerk e.V.
Wir laden herzlichst ein zu einem Online Vortrag über den Anbau von gentechnisch veränderter Baumwolle. Wir bitten um Verbreitung und hoffen auf eine rege Teilnahme! Online Vortrag: Gentechnik im Kleiderschrank – ein kritischer Blick auf den Anbau von gentechnisch veränderter Baumwolle. Dienstag 26.04.2022 18Uhr Infos: https://kurzelinks.de/GentechnikimKleiderschrank 80 Prozent der weltweit angebauten Baumwolle ist gentechnisch verändert […]
25. April 2022
18:00
FSR Gender Studies RUB
Wir freuen uns sehr, euch zu unserem (online) FLINTA*  Lesekreis zu Silvia Federicis “Caliban und die Hexe” einladen zu können. Damit ihr eine grobe Vorstellung davon habt, womit wir uns beschäftigen und was euch erwartet ein paar einleitende Worte: Bei “Caliban und die Hexe” handelt es sich um eines der aktuell meist rezepierten Werke materialistisch feministischer […]
22. April 2022
18:00 - 20:00
Naturfreundejugend Thüringen
– mit Amanda Kipke (Students for future Leipzig) In diesen Zeiten, in denen eine Krise die andere jagt und alle Menschen nach zwei Jahren Pandemie ausgelaugt sind, kommen wir doch an der allumfassenden Klimakrise als Gesellschaft sowie als Individuum nicht mehr vorbei. Zu groß sind die offensichtlichen Umbrüche, zu eindringlich die Warnungen der Wissenschaft. Dies […]
Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen

Abonniere den Kalender des diskurs.café