Grünes Wachstum? Kleine Politische Ökonomie der Klimakrise

Eine Online-Diskussion mit Julian Bierwirth und Ernst Lohoff. im Rahmen der Veranstaltungsreihe LeMonADe – Letzter Montag: Analysen und Debatten. Montag, 27. September 2021, 19.00 Uhr Zugangsdaten Zoom: Meeting-ID: 870 0438 8955 – Kenncode: 483764 https://us02web.zoom.us/j/87004388955?pwd=Qm5QYjdnTlgyem1mVnBuSkZ4c2dJQT09 Bitte meldet euch möglichst vorher an. Wir führen die Veranstaltung in Kooperation mit den Falken Niedersachsen und der Bildungsvereinigung Arbeit […]

Gesellschaft im Umbruch. Wohin steuert die sozial-ökologische Transformation?

Unsere Gesellschaft ist im Umbruch: Was bedeutet es für die sozial-ökologische Transformation, wenn mittlerweile selbst konservative Interessenvertreter*innen Klimaschutz voran treiben wollen? Werden wir doch noch das 1,5 Grad-Ziel erreichen? Welche Ziele verfolgt jetzt die Klimagerechtigkeitsbewegung? Andere Konflikte spitzen sich augenscheinlich weiter zu. So steigt die soziale Ungleichheit hierzulande und zwischen den Ländern global. Überall auf […]

Methodenfortbildung „Leben, Arbeit und Wirtschaft im digitalisierten Kapitalismus“

// Eine Fortbildung zu Digitalisierung mit Nadine und Mareike vom Konzeptwerk und Holger Oppenhäuser von attac Bildung Wie funktioniert der digitalisierte Kapitalismus und was hat er mit einer sozial-ökologischen Transformation zu tun? Welche Auswirkungen hat er darauf, wie wir leben, arbeiten und wirtschaften? Und wie können wir das in der Bildungsarbeit thematisieren? In den Fortbildungen […]

Autonomes Fahren Wer produziert die Daten? Globale Ungleichheiten in der Crowdsourcing-Industrie

Die Autoindustrie preist das automatisierte und autonome Fahren als Technologie für ein zukünftiges Mobilitätskonzept an. Dabei sind bestimmte Assistenzsysteme mit teilautomatisierten Fahrfunktion bereits heute breit verbreitet. Die Autoindustrie baute in den letzten Jahren massiv neue Arbeitsstrukturen aus: Online-Arbeiter*innen bereiten weltweit beispielsweise Bilddateien mit Verkehrssituationen so auf, dass sie für die Künstliche Intelligenz der Industrie nutzbar […]

Die Explosion der Wohnkosten – Warum sie stattfindet und was ihr entgegenzusetzen ist

Online-Vortrag und Diskussion mit Peter Samol Eine Veranstaltung von EmaFrie Donnerstag, 22. Juli 2021, 19.30 Uhr Die Zugangsdaten für Zoom: https://us02web.zoom.us/j/83012949859?pwd=ZVRibjJrSE4wZE5OLzgrMS9wTFNvQT09 Meeting-ID: 830 1294 9859 Kenncode: 383182   Ein Dach über dem Kopf ist ein menschliches Grundbedürfnis. Aber bezahlbaren Wohnraum zu finden, ist für Gering- und Normalverdiener*innen in Ballungszentren wie Berlin, Frankfurt, Hamburg und in […]

“Klassismus” – ein sinnvoller Begriff zur Bestimmung sozialer Ungleichheit?

Soziale Ungleichheit hat in Deutschland in den letzten Jahrzehnten zugenommen – und die soziale Mobilität ist gering: Reiche bleiben meist reich, Arme arm, der soziale Status der Kinder hängt stark vom Elternhaus ab. Es gibt also gesellschaftliche Schichten, die dauerhaft und zunehmend von sozialer Sicherheit und gesellschaftlicher Teilhabe ausgeschlossen sind. Dieser Umstand wird erschreckend selten […]

Vom Anfang und Ende der Lieferkette

Ausstellung “Vom Anfang und Ende der Lieferkette” dokumentiert fünf Jahre internationalistische Arbeit zwischen Almería und Berlin. Wir geben einen Einblick in die Produktionsverhältnisse in den Gewächshäusern im äußersten Südosten Andalusiens, berichten von den Arbeitskämpfen der LandarbeiterInnengewerkschaft SOC-SAT, über unsere Brigaden und Kampagnen gegen Ausbeutung und Supermarktmacht. Zu der Thematik wurde auch eine Broschüre erstellt, die […]

Critical Theory Roundtable LIVE – A New Socialism for a New Century?

There is a deep uncertainty concerning the outline of a left-wing societal alternative. Towards the end of his recent Benjamin Lectures Axel Honneth admitted: “I always viewed myself as a socialist—even though, today, I do not any longer know what a full blown socialism would look like.” At the same time, “socialism” has resurfaced as […]

Die Zerstörung der Humanität – Gefahr der Atomenergienutzung

Die Nutzung der Atomenergie galt in den 1950er Jahren als der Schlüssel zur Lösung der Energiefragen in der Welt. Vom goldenen Atomzeitalter mit einer fast unversiegbaren Quelle für die Gegenwart und Zukunft wurde geträumt und gesprochen. Doch mit der Nutzung der Kernenergie hatte die Menschheit gleichzeitig auch ein eine hochriskante Technologie gewonnen, die letztlich zur […]

Summer Academy for Pluralist Economics

Dear All, We invite you to participate in the Online Summer Academy for Pluralist Economics from 30 July to 6 August 2021. This year’s theme is “Reimagining Economics: Learning from the Past, Navigating the Future”. Find out more here: www.summereconomics.org   Applications are open until 20 June! About the Summer Academy You will embark on […]