Datum

Nov 14 2022
Expired!

Uhrzeit

19:30 - 20:45
Amadeu Antonio Stiftung

„Wie hättet ihr uns denn gerne? Ein Gespräch zur deutschen Realität. Muslimisch, jüdisch, deutsch.“

Wann? 14. November 2022, 19:30 Uhr
Wo? Online
Wer? Dom- und Pfarrgemeinde, Förderverein des Ernst-Barlach-Theaters, Freie Schule Güstrow e.V., Anmut.Bar, Volkshochschule des Landkreises Rostock, Kunst- und Altertumsverein Güstrow e.V. und Villa Kunterbündnis in Kooperation mit der Barlachstadt Güstrow

Online-Gespräch mit Özlem Topcu und Richard C. Schneider und anschließender Diskussion. Özlem Topcu wurde 1977 als Tochter türkischer „Gastarbeiter“ in Flensburg geboren. Sie ist stellvertretende Leiterin des Auslandsresorts beim Spiegel. Richard Schneider wurde als Kind ungarischer Holocaustüberlebender in München geboren. Von 2006 bis 2015 war er Chef-korrespondent im ARD-Studio Tel-Aviv.

Anmeldung unter: post@stolpernmitherz

Alle Veranstaltungen der Jüdischen Gedenktage in Güstrow sind hier zu finden.