Date

Feb 09 2021

Time

19:00 - 21:00
Organizer Name

Living a life that matters! Zeitzeugengespräch mit dem Auschwitz-Überlebenden Ben Lesser

Ben Lesser ist einer der letzten noch lebenden Holocaust-Überlebenden und wir haben die Möglichkeit ihn persönlich kennenzulernen. Er wird am 09.02.2021, um 19 Uhr online mit uns über sein Leben sprechen.

Ben Lesser (92) überlebte ein gefürchtetes Ghetto, den dreitägigen Todeszug ins Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau, das Lager Auschwitz selbst, den mörderischen 700 km langen Todesmarsch nach Buchenwald und den Todeszug über Nammering nach Dachau.

Heute lebt er in Las Vegas. Er hat sich zur Aufgabe gemacht, Hass zu beenden, indem er über seine Geschichte spricht. Ben Lesser hält seinen Vortrag auf Englisch, das soll aber nicht abschrecken. Man kann ihm gut folgen, da er relativ langsam und deutlich spricht. Verständnisfragen können jederzeit im Chat gestellt werden.

Nikolaus Saller von der Arbeitsgemeinschaft KZ-Transport 1945 der Gemeinde Fürstenstein recherchierte viele Jahre über das größte Kriegsverbrechen in Niederbayern in Nammering und hatte Ben Lesser ausfindig gemacht. Er wird einige einleitende Bemerkungen an uns richten. Nach dem Vortrag von Ben Lesser gibt es die Möglichkeit direkt mit ihm ins Gespräch zu kommen.

Anmeldung mit Namen, Mailadresse und Schule bitte an: kontakt@sor-smc-niederbayern.de

Die Veranstaltung findet über Zoom statt.

Wir freuen uns auf deine Teilnahme!