Bleiberecht! Über das Recht zu bleiben angesichts von Antiziganismus und Ausgrenzung gegenüber Rom*nija auf dem Balkan

Im Rahmen der Ausstellung “Signum Mortis” wird am 15.12.2020, 19 Uhr das ‚Roma Center Göttingen‘ zur aktuellen Situation von Rom*nija sowohl auf dem Balkan als auch hier referieren. Anhand exemplarischer Lebensrealitäten werden anhaltende antiziganistische Diskriminierungen aufgezeigt. Kämpfe ums Bleiberecht derer, denen die Zuflucht nach Deutschland gelang, werden angesichts der Aktualität der Ausgrenzung sowie der fortdauernden Ignoranz gegenüber […]

Antiziganismus erkennen, verstehen und begegnen im Bildungsbereich mit Marko D. Knudsen

Schulsozialpädagoge Marko D. Knudsen (Bildungsverein der Roma zu Hamburg e. V.) führt führt in das Thema „Antiziganismus“ ein und hilft anhand des gesellschaftlichem herrschendem Antiziganismus über stereotype Denk- und Erklärungsansätze aufzuklären– ein wichtiger Schritt für eine Zukunft mit weniger Diskriminierung. s – ein wichtiger Schritt für eine Zukunft mit weniger Diskriminierung. Die Geschichte der Roma […]

Filmvorführung „RomaStories“ und Gespräch mit Marko D. Knudsen, Stella Tsianios und Babak Bataghva

Im folgenden Dokumentarfilm werden Romabiografien vorgestellt. Die Personen berichten von der eigenen Kultur, fern von Fremdzuschreibungen. Die eigene Präsentation der eigenen Kultur steht im Vordergrund und nicht irgendeine Interpretation, welche Jahrhunderte von der Mehrheitsgesellschaft skizziert und analysiert wurde. Themen wie Diskriminierung, Antiziganismus, Geschichte, Bildung, Frauenrechte werden im Film angesprochen. Im Anschluss gibt es ein offenes […]