Summer Academy for Pluralist Economics

Dear All, We invite you to participate in the Online Summer Academy for Pluralist Economics from 30 July to 6 August 2021. This year’s theme is “Reimagining Economics: Learning from the Past, Navigating the Future”. Find out more here: www.summereconomics.org   Applications are open until 20 June! About the Summer Academy You will embark on […]

Vesper – Menschenrechte aktuell: Wann und wie können wir wieder durch die Nacht tanzen?

„„Wir sind die ersten, die schließen, und die letzten, die wieder öffnen dürfen.“ hieß es vor über einem Jahr, als wegen der Coronavirus-Pandemie Lokale, Clubs und Konzerthallen schlossen und Tourneen abgesagt wurden. Wann und wie Bands und Musiker:innen wieder wie früher auftreten können, ist vollkommen unklar. Die Musikzeitschrift „Rolling Stone“ schreibt: „Ein komplett normalisiertes Konzertgeschehen […]

Vortrag “Corona: Auswirkungen auf LSBTIQ* Personen”

Die Corona-Pandemie trifft nicht alle Menschen gleichermaßen. Ein Zufall? Nein. Für LSBTIQ* Personen wurden wichtige sichere Begegnungsräume zur Gefahr für die Gesundheit und die sowieso raren Beratungsangebote konnten nur teilweise durch digitale Angebote ersetzt werden. Gerade junge Menschen litten von Anfang an stark unter den Einschränkungen. Weshalb ist das in Bayern besonders dramatisch? Und warum […]

Ein neues Zeitalter – Das Anthropozän?

Das menschliche Wirken reicht mit einer enormen Gewalt bis ins Innerste der natürlichen Systeme und Prozesse. Es scheint, als habe der menschliche Einfluss die Vorstellung überholt, die Natur sei ein sich selbst regulierendes System, welches sich steuert und reproduziert. Der Mensch sei zwar selbst Teil der Natur, habe aber auf Grund seiner Entwicklung die Möglichkeit, […]

Buchvorstellung “Rechtsparteien in Brandenburg. Zwischen Wahlalternative und Neonazismus. 1990-2020”

Als einziges ostdeutsches Bundesland ist Brandenburg seit 1990 durchgängig unter Regierungsführung der SPD. Dennoch hat Brandenburg gleichzeitig den höchsten Anteil rechts motivierter Gewalttaten – und immer wieder feiern hier rechte Parteien bemerkenswerte Erfolge. In vier von sieben Legislaturperioden bildeten sie sogar Fraktionen im Landtag. In dem neu erschienenen Band analysieren Fachleute aus Politik- und Sozialwissenschaften […]

Rassismuskritische Perspektiven auf Gesellschaft und Schule

Mit dem tragischen Vorfall polizeilicher Gewalt gegen George Floyd vor einem Jahr wurde auch in Deutschland eine breit angelegte Diskussion zum Thema „Rassismus“ in Gang gesetzt. Auch, dass Rassismus auf verschiedenen Ebenen vorhanden ist und nicht nur das rassistische Verhalten eines Individuums einschließt, ist Teil der Debatte. Das Bildungssystem und u.a. die Institution Schule spielen […]

Veranstaltungsreihe Geschlechter(un)gerechte Hochschulen

Nach der Themenwoche “Geschlechter(un)gerechte Hochschulen” folgen nun die Follow-Up-Veranstaltungen. Dazu haben wir eine Veranstaltungsreihe organisiert, die auch über den universitären Kontext hinaus in insgesamt vier Veranstaltungen die Themen Geschlechtergerechtigkeit und Feminismus aufgreift. Auf einen Blick: Die Veranstaltungsreihe ist kostenfrei, öffentlich und findet online via Zoom statt. Termine: Dienstags, 8. Juni / 28. September / 19. […]

Die (Un-)Möglichkeit von Solidarität in der Externalisierungsgesellschaft

Eine digitale Diskussion mit Eva Fleischmann, Fabian Georgi, Nikolai Huke, Stephan Lessenich, Wolfgang Menz und Sarah Nies Moderation: Norma Tiedemann 18.06.2021, 18:00-20:00 Uhr Um den Link zur Teilnahme zu erhalten, bitte hier registrieren: https://uni-kiel.zoom.us/meeting/register/u5Mqd-qgqz4sGd3KB1qntq0XpYe2Sv1Da5KI Die gegenwärtige Gesellschaftsformation ist durch ein hohes Ausmaß globaler sozialer Ungleichheit geprägt. Wie Fabian Georgi in einem Text zum „autoritären Festungskapitalismus“ […]

Alternativen zu Strafe: Restorative Justice

Veranstaltungsreihe: Who protects us from you? Kritik an der Polizei und warum das nicht reicht.// mit Rehzi Malzahn Dass wir strafen, erscheint uns als Selbstverständlichkeit. Manchmal erfüllt sie uns mit Unbehagen, aber wirklich in Frage stellen wir sie nicht. Dabei ist Strafe ist ein wichtiger Bestandteil von Herrschaft. Sie bedarf Institutionen, die sie ermöglichen und […]

Popkultur: Widersprüche und Widerstand

Diskussion Di, 08.06.2021 18:00 – 19:30 Mit: Fatma Aydemir – Autorin und Ebow – Rapperin; Moderation: Aida Begović – W3_ Popkultur ist ein Spannungsfeld. Zum einen ist sie ein Ort, an dem immer wieder die gleichen stereotypen Bilder inszeniert und verfestigt werden. Zum anderen kann sie ein Ort sein, der Brüche schafft und Widerstände ermöglicht. […]