Webinar: Rechtspopulismus in stipendiatischen Kontexten – die DES und die Neue Rechte

2018 wurde die Desiderius-Erasmus-Stiftung (DES) von der AfD als parteinahe Stiftung anerkannt. Mit dem Verbleib der AfD im Bundestag 2021 könnte nun die Finanzierung der DES durch Bundesmittel möglich werden. In unserem Webinar mit der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus hinterfragen wir die Rolle der DES im Netzwerk der sogenannten Neuen Rechten: Wie ist die DES […]

Fachtag: Human Rights on the Move! #04 – Flüchtende und Aktivist:innen teilen ihre Geschichte(n)

Menschen sind auf der Flucht, hoffen auf ein Leben in Sicherheit und Frieden in Europa, und erleiden dabei Lebensgefahr. Aktivist:innen begegnen ihnen bei Seenotrettungsaktionen auf dem Mittelmeer, in den informellen und behördlichen Lagern. In verschiedenen Initiativen setzen sie sich für eine menschenrechtsorientierte, rassismusfreie europäische Flüchtlingspolitik ein. Vor diesem Hintergrund möchte der Fachtag Flüchtende und Aktivist:innen […]

Kreativer Fachtag: Eine Forschungsreise zu Gesellschaftsliebe

Am 10. und 11. September 2021 wird der Lernort KulturKapelle und der umliegende Park zur kreativen Forschungsinsel. Wir laden euch ein, mit uns zu erforschen, was Gesellschaftsliebe kann. Und was eventuell auch nicht. Gemeinsam möchten wir einen Raum für Begegnung, Reflexion und Dialog schaffen. Wir freuen uns sehr, dass Kübra Gümüşay (Autorin von „Sprache und Sein“) […]

360° politische Bildung in M-V / Inhalt, Austausch, Vernetzung

Am Montag, den 27.09.2021 geht das Barcamp 360° politische Bildung in M-V in die zweite Runde. Nach dem erfolgreichen Barcamp im September 2020 mit über 100 Beteiligten möchten wir auch dieses Jahr die Tage der politischen Bildung (15.09 – 03.10.) zum Anlass nehmen, aktuelle Fragen der politischen Bildung zu thematisieren. Einen Tag nach der Bundes- […]

Queer, Gender, Trans und Co – Feminismus gestern und heute

Bildungsurlaub / Weiterbildung in HH oder digital Feminismus ist eines der hitzig diskutierten Themen der letzten Jahre: Aber was ist Feminismus heute? Und können wir eigentlich von „dem Feminismus“ sprechen? Wie hat sich Feminismus in den letzten Jahrzehnten verändert? Und was wollen und können wir mit Feminismus erreichen? Und: Wie kann Feminismus bei uns vor […]

Is ecological economics for rebels? Accounting for natural resources

Dr. Anke Schaffartzik (Institute of Social Ecology, Vienna) Ecologcial economics conceptualizes our society as embedded within the environment and our economic system as embedded within society and the environment. This may seem only logical but in fact is a proposition that is irreconcilable not only with some of the tenets of neoclassical economic theory but also […]

Bildung und Globales Lernen – Utopien aus Nord und Süd für gerechte Gesellschaften

// Eine Veranstaltung im Rahmen des Projekts „Gemeinsam. Gerecht. Global. – Sorgen, lernen und handeln in postmigrantischen Allianzen.“ // Ein Kooperationsprojekt von: Yeşil Çember, DaMigra, Entwicklungspolitisches Netzwerk Sachsen, Zentrum für Europäische und Orientalische Kultur e.V., Forschungszentrum Entwicklungskommunikation Universität Leipzig, Konzeptwerk neue Ökonomie e.V. ******** -> Anmeldung hier ******** Wie wollen wir miteinander lernen für gerechtere […]

Vergessen, verdrängt und doch aktuell: Kolonialgeschichte

Zahllose Straßennamen, Denkmäler, Bauten und Museumssammlungen gehen auf die Rolle Deutschlands und deutscher Kaufleute in Sklavenhandel und Kolonialismus zurück – oftmals immer noch, ohne dies zu benennen. Wo doch einmal ein Denkmal abgebaut oder eine Straße umbenannt wird, ist es zumeist dem Engagement kritischer Bürger*innen zu verdanken. Und auch in den ausgebeuteten Ländern sind die […]

Critical Theory Roundtable LIVE – Foundations of Solidarity

Zoom link :  https://hu-berlin.zoom.us/j/65267510223 In this round table event we will discuss with Hauke Brunkhorst, Stefan Gosepath, Asad Haider, Sabine Hark, Serene Khader, Stefan Lessenich, and Frederick Neuhouser. Organized by the Humanities and Social Change Center Berlin (Humboldt-Universität zu Berlin) in cooperation with the Frankfurt Institute for Social Research and the New School for Social Research (Alice […]

1870/71: 150 Jahre Communes in Frankreich

Podiumsbeiträge mit Kurzreferat und Diskussion Lou Marin (Verlag Graswurzelrevolution, Mitglied des CIRA Marseille, Centre de Recherches sur l’anarchisme) Thema: 1870/71: Die Communes in Lyon und Marseille Nicht nur in Paris, auch in den Städten Lyon und Marseille fanden im Zuge des preußisch-französischen Krieges und der temporären Niederlage der frz. Truppen revolutionäre Entwicklungen statt.   In […]