2. März 2021
Dienstag
18:00 - 20:00
Seebrücke
Workshop von und mit EmBIPoC Kiel. Was ist eigentlich genau Rassismus? Und welche Rolle spielt dabei Weißsein? Welche Privilegien haben weiße Menschen? Und warum ist die Beantwortung all dieser Fragen wichtig für rassismuskritisches Handeln? Der Workshop bietet einen Einstieg ins Thema Kritisches Weißsein und richtet sich an weiße Menschen, die sich selbstreflexiv mit Rassismus und […]
2. März 2021
Dienstag
18:00 - 20:00
Seebrücke
Workshop von und mit Carina Nagel & Abibi Stewart.
2. März 2021
Dienstag
18:00 - 20:00
Seebrücke
Workshop von und mit Aktivist*innen von Fridays for Future. Klimagerechtigkeit, Anti-Rassismus und sichere Fluchtwege. Wie hängen diese Themen zusammen und bedingen sich gegenseitig? Wie können wir uns als Aktivist*innen vernetzen und gemeinsam für eine solidarische Politik für alle Menschen kämpfen? Du möchtest dich gerne mit anderen Aktivist*innen austauschen, Kontakte knüpfen und Kämpfe verbinden? Dann melde […]
2. März 2021
Dienstag
18:00 - 20:00
queer_topia*
Online-Workshop von 16 Uhr bis 19 Uhr in Kooperation bei der Korfu an der FU in Berlin Anmeldung unter: https://korfu-berlin.org/   „Darf ich dich auf deinen Mund küssen?“ – Workshop zum Zustimmungsprinzip, für ein sensibles Miteinander Inhaltstext: Konsens ist eine Kommunikationsmethode um Bedürfnisse, Grenzen und Wünsche während Sexualität und Intimität, aber auch darüber hinaus, zu […]
2. März 2021
Dienstag
18:00 - 20:00
Maxim Gorki Theater
Der Zeitzeuge Mürtüz Yolcu und die Sammlungsleiterin vom FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum präsentieren zeitgeschichtliche Archiv-Dokumente des migrantischen Theaters in Berlin. Sie erzählen von den Anfängen im Theater in der Volkshochschule in Kreuzberg und zeichnen den persönlichen Weg Yolcus nach, der später ans Tiyatrom, von dort zum Familien-Theater und zum Diyalog-Festival führten – also bis ans Ballhaus […]
2. März 2021
Dienstag
18:00 - 20:00
Maxim Gorki Theater
Während sich die migrantische Linke in den 1960er bis 1980er Jahren in Betrieben, Stadtteilzentren, besetzten Häusern und auf der Straße organisierte, öffneten nach dem Mauerfall und bis heute zunehmend Theater und Galerien ihre Türen und wurden zum Versammlungsort für postmigrantische Bewegungen, Kämpfe um Bürgerrechte und die Suche nach solidarischen Beziehungsweisen und damit zu Laboratorien einer […]
2. März 2021
Dienstag
18:00 - 20:00
Seebrücke
Workshop von und mit dem BgA. Wer sind »Sinti und Roma« eigentlich? Und was hat das eine mit dem anderen zu tun? Grundlage dieses Workshops ist die Vermittlung grundlegender Kenntnisse über die Geschichte und Gegenwart von Sinti und Roma. Eng damit  verknüpft ist der Themenkomplex ihrer Diskriminierung. Sie ist als spezifische Form des Rassismus weit verbreitet, […]
2. März 2021
Dienstag
18:00 - 20:00
Seebrücke
Workshop von und mit Adbusters Berlin. Quatsch mit Postern: Wie funktioniert Adbusting? Adbusting bezeichnet die Praxis der Umgestaltung oder Fälschung von Werbung mit dem Ziel der politischen Einflussnahme auf die Öffentlichkeit. In zwei Stunden werden wir zusammen lernen, wie Werbung wirkt, was man mit Adbusting erreichen kann und was die Grenzen der Aktionsform sind. Außerdem […]
2. März 2021
Dienstag
18:00 - 20:00
F3_kollektiv
Andrea Vásquez Alfaro schildert die Bedeutung des Rohstoffes Kupfer auf dem Weltmarkt und hebt dabei die Rolle der Autoindustrie hervor. Sie berichtet außerdem von den sozialen, ökonomischen und kulturellen Bedingungen im Norden Chiles und zeigt auf, welche Auswirkungen die weltweite Nachfrage nach Lithium und Kupfer in den Territorien hat. Die Referentin geht auf sozio-ökologische Konflikte […]
2. März 2021
Dienstag
18:00 - 20:00
queer_topia*
„Wir wollen, dass es allen Menschen möglichst gut geht“ – Workshop zur Awareness-Arbeit Inhaltstext: ‚To be aware‘ lässt sich in diesem Kontext übersetzen als: sich bewusst sein, sich informieren, für gewisse Problematiken sensibilisiert sein. Awareness ist ein Konzept, dass sich gegen jede Form von Grenzverletzung, Gewalt und Diskriminierung in Handlung und Haltung stellt. Diese sollen […]
2. März 2021
Dienstag
18:00 - 20:00
Orga-Gruppe der Themenwoche Geschlechter(un)gerechte Hochschulen
Veranstaltung “Sprache & Gender” Vortrag und Diskussion am Dienstag, 19.10. um 19 Uhr auf Zoom – online, kostenfrei und öffentlich – Geschlechtergerechte Sprache löst häufig Unsicherheiten und Widerstände in der Gesellschaft aus: Vielfältige Formen, unterschiedliche Richtlinien und abweichende Vorstellungen können im Kontext von Studium und Beruf, aber auch im privaten Sprachgebrauch zu einer Überforderung führen. […]
2. März 2021 - 2. März 2021
Dienstag
18:00 - 20:00
Gerechtigkeit jetzt!
Oktober 2021 – Das ganze Land schaut nach Berlin. Während drinnen um die nächsten vier Jahre gerungen wird, herrschen draußen unerträgliche Zustände: Wälder brennen, Flüsse reißen ganze Häuser mit sich, Menschen werden abgeschoben oder in Kriegsgebieten zurückgelassen. Rentner*innen suchen Pfandflaschen im Müll und der Hunger wächst in vielen Ländern des globalen Südens weiter an. Und […]
Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen