Date

Jun 08 2021

Time

18:00 - 20:00

Cost

kostenfrei
AntiDis TU Chemnitz

Workshop: Rassismus an Hochschulen – Austausch über Erfahrungen und Handlungsstrategien (offen für BIPoC)

Der Workshop richtet sich an Menschen mit sog. Migrationshintergrund und internationale Studierende, die sich über ihre Rassismuserfahrungen austauschen möchten. Wir als Teil der Hochschulgruppe EmBIPoC würden in diesem Rahmen über Handlungsstrategien sprechen und wie Schwarze, Indigene und People of Color (BIPoCs) sich an Hochschulen organisieren können. Darüber hinaus wollen wir noch weitere Möglichkeiten zum Umgang mit Rassismus erarbeiten.

Zu den Referentinnen:

Diana Nacarlı und Keniya Kilicikan sind Studierende der Christian-Albrechts Universität Kiel und Mitglieder der Hochschulgruppe Empowerment für Black, Indigenous und People of Color, die eine selbstorganisierte Gruppe von migrantischen Studierenden in Kiel ist.

Anmeldung: Die Plätze sind begrenzt. Melden Sie sich per Mail an antidis@tu-chemnitz.de an, um den Zoom Link zu erhalten. Wichtig: Diese Veranstaltung richtet sich ausschließlich an deutsch- und englischsprachige Schwarze, Indigene und People of Color (BIPoC), da der Workshop ein Safe Space für Betroffene zum Austausch über Rassismuserfahrungen sein soll.