Date

Nov 19 2021

Time

18:30 - 20:00

Cost

kostenfrei
fem:fest Mainz/Wiesbaden

Vortrag “Schwarz ist die Wurzel der Freiheit. Schwarzer Widerstand in Brasilien”

online Vortrag am Freitag, den 19.11.2021 um 18:30 Uhr, mit Gebärdensprachverdolmetschung

mit Ana Graça Correia Wittkowski & Betânia Ramos Schröder

Im Vortrag geht es um Brasilien und Schwarz-Sein im „Novembro Negro“ (Monat des Schwarzen Selbstbewusstseins, ähnlich Black History Month), die Schwarze Bewegung und die Ahn:innentradition sowie die Bedeutung, die sie auf individueller und kollektiver Ebene für das Selbst-Bewusstsein, das Erleben, das Erinnern und die Praxis entfalten.
Betânia wird erzählen, wie die Schwarze Bewegung und die Ahn:innentradition in Brasilien für sie zur Basis ihrer inneren und kollektiven Heilung als Schwarze Feministin, Migrantin und alleinerziehende Mutter in der Diaspora wurde und welche Bedeutung beides für ihr Leben in Deutschland hat.
Ana Graça wird durch das Zelebrieren einiger Schwarzer Frauen, die wussten, dass sie keine Sklavinnen „sind“, zeigen, wie ihre Würde und die Erinnerung an sie durch die Ahn:innentradition, trotz 300 Jahre währender Versklavung in Brasilien, bewahrt wurde und wird.

Die Referentinnen Ana Graça und Betânia: „Wir Schwarzen Frauen laden am 19. November ein, unser Wissen zu teilen.“

Wir freuen uns auf das gemeinsame Gespräch und Lernen mit den beiden!

Anmelden könnt ihr euch über dieses Formular https://form.jotform.com/femfest_mzwi/veranstaltungsanmeldung, via E-Mail (femfest_mz.wi@web.de) oder via DM bei Instagram/Facebook (femfest_mz.wi).