Date

Mai 22 2021

Time

15:00 - 18:00
W3 Hamburg

„Unsere Kämpfe sind meine Kämpfe“

Empowerment-Schreibworkshop für asiatisch markierte Personen

Anmeldung an info@w3-hamburg.de

[in:szene]+, Workshop
Sa, 22.05.2021
15:00 – 18:00
Mit: Limo – Tiger.Riots

Im Rahmen eines Schreibworkshops möchten wir uns Zeit und Raum nehmen, um unsere Gedanken auf Papier zu bringen. Schreibend möchten wir herausfinden, wie es uns aktuell geht und wie wir mit aktuellen Situationen umgehen. Wir möchten eigene Kraftquellen finden und uns Gedanken darüber machen, wie wir uns individuell und als Community schützen können. Wir möchten den Raum eröffnen, um unsere Stimmen und den Austausch in den Mittelpunkt zu stellen.

Um am Workshop teilzunehmen, braucht ihr keine Vorkenntnisse. Vielmehr fokussiert sich der Workshop nicht auf das Verfassen und Bewertungen von fertigen Texten, sondern auf die individuelle Auseinandersetzung mit sich selbst. Der Workshop soll ein safe(r) space von und für asiatisch markierte Menschen sein. Als Teilnehmer*innen braucht ihr einen Schreibblock, einige Stifte und ein technisches Gerät mit Audio- und Webcam-Funktion.

 

Limo (sie/ihr) ist 22 Jahre alt und kommt aus Hamburg. Als Spoken Word Künstlerin versucht sie Sprache als Empowerment-Werkzeug zu nutzen, um den Spagat zwischen Aktivismus und Erholung zu meistern. Neben dem Schreiben ist sie beim Kunstkollektiv @tiger.riots und beim Bi_PoC Kollektiv @power.of.poetry aktiv und möchte safer(e) Räume schaffen, in denen sich verschiedenste Kunst bewegen und ergänzen kann.

Instagram: @freiheitundhonig
Website: poetrybylimo.info

 

Wir freuen uns über Spenden für die Teilnahme
Spendenkonto: W3_Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V.
IBAN: DE55 5206 0410 0206 4085 16BIC: GENODEF1EK1
Verwendungszweck (bitte angeben): Spende inszene

 

 

Die Veranstaltung ist Teil von [in:szene]

Veranstaltungsort
BigBlueButton, ,

Veranstalter*in
W3_Werkstatt für internationale Kultur und Politik

Alle Veranstaltungen