Date

Nov 14 2021

Time

19:00

Cost

kostenfrei
fem:fest Mainz/Wiesbaden

Screening der brasilianischen Doku “Sementes: Mulheres Pretas no Poder”

Das fem:fest Mainz/Wiesbaden zeigt am Sonntag, den 14.11. um 19 Uhr die brasilianische Dokumentation “Sementes: Mulheres Pretas no Poder” in OV mit englischen Untertiteln online über Zoom (Infos zur Anmeldung siehe unten). Vor dem Film wird es eine kurze Einführung eingeben.
Synopsis: Sementes – Mulheres pretas no poder (übersetzt soviel wie Keim, Saat, Samen – Schwarze Frauen an der/die Macht) zeigt die Transformation von Trauer in politische Kämpfe. Nach der brutalen Hinrichtung der Stadträtin Marielle Franco in Rio de Janeiro am 14. März 2018 wurden die Wahlen im Jahr 2018, angeführt von Schwarzen Frauen, zu einem der größten politischen Umwälzungsprozesse, die Brasilien je erlebt hat. In allen Bundesstaaten traten Schwarze Politiker:innen dem Aufstieg der radikalen Rechten und der zunehmende Faschisierung Brasiliens entgegen. Mit dem Ziel der politischen Erneuerung kandidierten Mônica Francisco, Rose Cipriano, Renata Souza, Jaqueline de Jesus, Tainá de Paula und Talíria Petrone in Rio de Janeiro auf Landes- und Bundesebene für politische Ämter.
Die Dokumentation folgt diesen sechs Frauen während ihren Wahlkampagnen und zeigt eindrucksvoll, dass eine neue Form des Politik-Machens möglich ist.
Regie: Éthel Oliveira & Júlia Mariano
Brasilien, 2020, 105 min., Dokumentation
Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=AgVfKXM84dc
Anmelden könnt ihr euch über dieses Formular https://form.jotform.com/femfest_mzwi/veranstaltungsanmeldung, via E-Mail (femfest_mz.wi@web.de) oder via DM bei Instagram/Facebook.
WICHTIG: Bei der Anmeldung bitte euren Wohnort angeben, da wir vom Filmverleiher aus ein “Geo-Blocking” gewährleisten müssen, d.h. es dürfen nur Menschen, die sich geographisch in Deutschland befinden, am Screening teilnehmen.
Wir freuen uns auf alle Interessierten!