Date

Jun 05 2021

Time

14:00 - 17:00
educat kollektiv

Online-Selbstermächtigungs-Workshop „Alltagssexismus endlich angemessen begegnen!“

Wir freuen uns, diesen Workshop im Rahmen des Internationalismus Festivals „Feministische Kämpfe – gestern, heute, morgen“ des Internationalistischen Zentrums Dresden anbieten zu können!

Er lauert wirklich überall: Alltagssexismus. Manchmal ist er wortgewalt(tät)ig, manchmal körperlich, manchmal subtiler, aber ganz sicher ist er immer daneben. In diesem Workshop wollen wir uns gegenseitig “bewaffnen” mit Werkzeugen, wie der Macht der Sprache, der Komik, von Mimik und Gestik und was uns sonst noch so einfällt, und die wir anwenden können in Momenten, die uns sprachlos machen, in denen wir uns ohnmächtig oder klein fühlen. Dem Alltagssexismus in den Po kneifen anstatt selbst gekniffen zu werden. Jaja: nicht immer nur nehmen, sondern auch mal geben!

Bitte beachtet, dass die Teilnahme an diesem Workshop die aktive Nutzung von Kamera und Mikrofon voraussetzt.

WANN?

Samstag, 05.06. von 14 bis 17 Uhr

WO?
Der Workshop findet online statt. Ihr erhaltet nach der Anmeldung einen Zugangslink.

ANMELDUNG

Infos zur Anmeldung findet ihr hier.

KOSTEN?

Da es für diesen Workshop kein Honorar gibt und wir ihn machen, weil wir das Festival wichtig finden und es unterstützen wollen, sind wir auf eure Spenden angewiesen. Wenn ihr kein Geld habt und trotzdem teilnehmen wollt, ist das dennoch kein Problem. Spenden könnt ihr entweder über unsere Spendenkampagne auf betterplace, oder ihr überweist den Beitrag eurer Wahl als Teilnahmebeitrag direkt auf unser Konto:

Zahlungsempfänger: Educat e.V.

IBAN: DE05850503000221186786

Betreff: Teilnahmebeitrag 05.06.2021