Date

Feb 12 2021

Time

18:00 - 20:00
Amadeu Antonio Stiftung

Gegenwart und Zukunft des antifaschistischen Theaters: Antifaschistisches Theater heute

Dafür, dass nicht einmal gerichtlich ausgewiesene Faschisten als solche bezeichnet werden möchten, ist es erstaunlich, welch heftige Reaktionen antifaschistische Bekenntnisse in Kunst, Politik und Publizistik zuletzt ausgelöst haben. Warum polarisiert Antifaschismus als Begriff, Haltung und politische wie künstlerische Praxis dermaßen? Welche Rückschlüsse auf unser Verständnis von Kunst und Politik lassen sich hieraus ziehen? Das Panel wirft einen Blick auf aktuelle antifaschistische künstlerische und theatrale Praxen und hinterfragt deren Erzählweisen und Ästhetik(en).

Die Veranstaltung findet als offener Livestream auf dem Youtubekanal des Literaturforums im Brecht-Haus statt

Zum Mitdiskutieren per Zoom bitte vorab hier anmelden!