Datum

Okt 24 2021
Expired!

Uhrzeit

16:30 - 19:00
Gerechtigkeit jetzt!

Fishbowl: Markt abbauen, Demokratie ausbauen, Commons aufbauen!? Wie Transformation gedacht werden kann

Eine Veranstaltung im Rahmen der “Konferenz der Visionen” von GerechtigkeitJetzt:

Es gibt viele Ideen für die Transformation von konkreten Gesellschaftsbereichen – von der Pflege über Mobilität bis zu Energiepolitik. Doch wie sieht eigentlich eine gesamtgesellschaftliche Perspektive für Systemveränderung aus? Aus vielen Bewegungen und Kämpfen kommt die Analyse, dass die Ursachen für die jeweiligen Probleme in der aktuellen Wirtschaftsweise und damit verbundenen Herrschaftssystemen wie Rassismus, Sexismus und Klassismus liegen. Aber wie lässt sich das Wirtschaftssystem transformieren? Und wie lässt sich eine Gesellschaft jenseits von Konkurrenz, Profit und Wachstum aufbauen? Im Netzwerk Ökonomischer Wandel haben verschiedene alternativökonomische Strömungen dazu einen Vorschlag gemacht – der im Kern auf drei Wege hinausläuft: Märkte am Gemeinwohl orientieren und zurückdrängen, die Gesellschaft umfassend demokratisieren, und Commons ausweiten. In diesem Fishbowl wollen wir ausgehend davon diskutieren, wie Gesellschaftstransformation gedacht werden kann.

 

Die Fishbowl Formate bauen lose aufeinander auf und nehmen inhaltlich Bezug aufeinander. Es ist jedoch nicht zwingend notwendig an allen Veranstaltungen in diesem Rahmen teilzunehmen.

Mit: Netzwerk Ökonomischer Wandel & Gäste

Das Event ist kostenlos. Wer kann und will, kann gerne hier spenden: https://gerechtigkeitjetzt.de/spenden/