Datum

Apr 25 2021
Expired!

Uhrzeit

18:00 - 22:00
Frauen*Bildungszentrum Dresden

Dokumentarfilm “Uferfrauen – lesbisches l(i)eben in der DDR” + Gespräch mit der Regisseurin

Anlässlich des Tages der lesbischen Sichtbarkeit zeigen wir am 25.04. den Dokumentarfilm „Uferfrauen – Lesbisches L(i)eben in der DDR“ von Barbara Wallbraun. „Uferfrauen“ zeichnet die Biographien sechs lesbischer Frauen in der DDR nach, die das Publikum teilhaben lassen an ihrem damaligen Lebensalltag, ihrem Kampf um Selbstbestimmung, der ersten Liebe, unkonventioneller Familienplanung, Konflikten mit der SED und dem Gesetz. So öffnet der Film den Blick auf ein Stück lesbischer Geschichte in Deutschland. Wir freuen uns im Anschluss an den Dokumentarfilm mit euch und der Regisseurin ins Gespräch zu kommen zu können.
Der Tag der lesbischen Sichtbarkeit wurde das erste Mal 2008 als “Día de la Visibilidad Lésbica” von der spanischen Organisation FELGTB ausgerufen und wird seitdem jedes Jahr am 26.04. begangen. Seit 2018 wird der Tag vermehrt auch in Deutschland wahrgenommen.