Datum

Feb 15 2022

Uhrzeit

19:00 - 21:00
Heinrich-Böll-Stiftung

bewirk – Wir gemeinsam vor Ort fürs Klima!

Webinarreihe - Part 5 - "Changemanagement: Wandel gestalten!"

Zu Beginn der 2020er – Jahre zeigt sich der transformative Druck des neuen Jahrtausends mit voller Wucht. Die Klimakrise ist im Alltag angekommen, aus Modellen ist Realität geworden. Der Druck jetzt zu Handeln, ist unübersehbar und es ist unsere Aufgabe, die Krise zu bekämpfen und Klimaneutralität zu erreichen. Diese Entwicklungen erzeugen Unsicherheit, eröffnen aber auch Gestaltungspotential. Der WBGU hat bereits 2014 einer breiten zivilgesellschaftlichen Bewegung eine zentrale Rolle für die erfolgreiche Erfüllung der Klimaziele der Bundesregierung zugeteilt. Genau hier setzt das Webinar an, indem es die Teilnehmenden einlädt, ermutigt und inspiriert, den Klimaschutz und die Energiewende in ihren Kommunen und Regionen voranzutreiben.

Lernziel: Menschen zu befähigen Veränderungen (gesellschaftlicher Wandel) selber in die Hand zu nehmen. Ein Verständnis von dem Konzept „Changemanagement“ bekommen, verstehen wie Selbstwirksamkeit funktioniert, und wie sich Wandel steuern lässt? Was sind konkrete Methoden um einen Changeprozess auf- und umzusetzen? Welche digitalen Möglichkeiten gibt es, die dabei unterstützen können?

 

Impulsgeber*innen werden sein:

Andrea Cederquist und Doris Lorenz von bewirk.sh (ehemals Energiebürger.SH)

und

Unnolf Harder vom Netzwerk Greenpeace

 

 

Anmeldung und Rückfragen:

Doris Lorenz, 0162 137 02 91 oder

Felicia Hofstätter, 0431-90 66 161 oder

bewirk@boell-sh.de