Date

Jan 18 2021

Time

10:00 - 13:00
Bildung - Macht - Rassismus

Allyship: Verbündetes Handeln gegen Diskriminierungen mit Dr. Jule Bönkost, IDB

***Allyship: Verbündetes Handeln gegen Diskriminierungen mit Dr. Jule Bönkost, IDB am 18. 01.21 von 10-13 Uhr***

Was zeichnet einen Ally aus? Im Workshop beschäftigen wir uns mit Handlungsmöglichkeiten, um als Bündnispartner*innen mit marginalisierten Menschen gegen Diskriminierungen vorzugehen. Anhand von Fallbeispielen erarbeiten wir konkrete Strategien. Es wird Raum gegeben, um verspürte Unsicherheiten zu reflektieren. Das Seminar richtet sich an alle, die ihr Handeln gegen Diskriminierungen hinterfragen möchten und setzt die Bereitschaft zur Reflexion voraus.
Das Webinar via Zoom umfasst methodisch Input, Einzelarbeitsphasen, Gruppenarbeitsphasen und Plenumsdiskussionen.
Bitte berücksichtigen: Es handelt sich um einen Workshop mit Kamera-Einschaltung. Ein Teilnehmen ohne Kamera ist nicht möglich.

Zur Person:
Dr. Jule Bönkost, Amerikanistin und Kulturwissenschaftlerin, leitet zusammen mit Josephine Apraku das IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung. Seit 2016 führt sie das Bildungsprojekt „Hier und Jetzt! Kolonialismus und Kolonialrassismus im Unterricht“ (ARiC Berlin e. V.) durch. Die Referentin ist eine weiße cis-Frau, sensibilisiert für Diskriminierungen mit deren Intersektionen.

Anmeldung möglich über den Linktree in unserer Bio oder unter folgendem Link http://www.tinyurl.com/bimaraworkshop
Die Anmeldebestätigungen werden zwei Wochen vor dem Veranstaltungstermin verschickt.

TEILEN ERWÜNSCHT!

#antirassismus #rassismuskritik #BildungMachtRassismus #Veranstaltungsreihe #kostenloseworkshops #blacklivesmatter #pleaseshare #dontforgettoshare #criticalwhiteness