Date

Mrz 03 2021

Time

12:00 - 15:00
queer_topia*

1×1 der Intersektionalität Online-Workshop

„An dieser Kreuzung werde ich immer getroffen…“ – 1×1 der Intersektionalität
Inhaltstext:
Intersektionalität bezeichnet ein Konzept, welches verschiedene Unterdrückungsformen, die sich in einer Person überschneiden können, in ihrer Verwobenheit zusammendenkt.
Wir werden uns mit folgende Fragen beschäftigen:
Was bedeutet Intersektionalität? Wo liegen die Urspungsideen des Konzepts? Welche verschiedenen Diskriminierungs- und Identitätskategorien gibt es? Wie kann ich meine Privilegierungs- und Diskriminierungserfahrungen reflektieren? Wie kann ich mich sensibilisieren und handeln?

 

1×1 der Intersektionalität Online-Workshop von 12 Uhr bis 15 Uhr in Kooperation mit dem Referat für Soziales der Universität in Osnabrück. Anmeldung unter: astarsoz@uni-osnabrueck.de